WILDWUCHS

 

 

AUS:RASTEN

Wer nicht hören kann, soll fühlen

 

KUNST-SYMPOSIUM DER ANDEREN ART

 

 

Programm:

pdf zum Download

 

Do, 4.7. - 20h - ERÖFFNUNG - AUSSTELLUNG + SYMPOSIUM

 

Ausstellung zum Thema AUSRASTEN

Werner Richter spricht zur Thematik

 

künstlerische Kooperationen der KünstlerInnen:

Ype Limburg / Ursula Beiler /Sarah Enodeh / James Clay / Barbara Fuchs / Alois Schild / Maria Vill / Werner Richter / Laurin Lucke / Atie Mozafary / Walter Meissl / Gerlinde Richter Lichtblau /Gabriela Nepo-Stieldorf / Daphna Weinstein

 

Performance - die Reisenden Augen

Texte - Walter Meissl

Flamenco-Tanz - Maryem Torres + Ensemble Al Aire

Schattenspiel - Absurdeon (Frankreich)

Gitarrenvirtuose Mario Parizek

Performance, Theater, Musik, Tanz, Hörspiel, Diskussion

 

 

Fr, 5.7. - 13h - ARTISTS FOR FUTURE - KUNSTAKTION Ausrasten

 

im öffentlichen Raum - Annasäule

 

Performance - Die Reisenden Augen

Musik - Gitarrenvirtuose Mario Parizek

 

 

Sa, 6.7. & So, 7.7. - 11-12.30h - BEGEGNUNG BEWEGUNG-Tanzworkshop

 

pdf zum Download

 

 

So, 7.7. - 17h - FILM, ROUND-TABLE-GESPRÄCH, HÖRSPIEL

 

17.00 - Kurzfilm über die Ausstellung

„Soziales, Jagd, Tourismus“ von Künstler Hermann Glettler

 

Round Table- Wer nicht hören KANN, SOLL fühlen!

Ursachen-Forschung +Visionen zur kollektiven

Empathie!

Offenes Gespräch- Beteiligung willkommen!

Moderation - Werner Richter

TeilnehmerInnen: Bischof Hermann Glettler, LR Dr. Beate Palfrader, Kulturstadträtin Uschi Schwarzl, Caritas Tirol – Georg Schärmer, Prof. Norbert Pleifer, KünstlerInnen des Symposiums u.a.

 

20.00 - Szenische Live- Lesung: „Märzengrund“ von Felix Mitterer

 

Hörspiel des Jahres 2019

eine wahre Geschichte über Empathie

mit 6 Darstellern

Live-Musik von Maria Ma

Eintritt: 12,- €

 

 

 

 

 

AUS:RASTEN

 

Wer nicht hören kann, soll fühlen

 

Ausstellungen, Symposium, Impulsvorträge und interaktive Theater +Tanz -Workshops, Diskussionen, Musik, Hörspiel, Performance, Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Video-Projektionen, Installationen

 

 

Programm:

 

April/Mai

Open Space- Innsbruck-

Ausstellung + Performance – Aus Rasten

K.K. Wildwuchs-Mitglieder

 

Juni, Juli

Straßenaktionen in Innsbruck im öffentlichen Raum

Musik, Performance + Umzug “wake-up - come down” mit Street Noise Orchestra + wa.ge.neue.we.ge u.a.

Radio Freirad - Waltherpark Hötting

 

Juli: Haus der Begegnung

3.-7. Juli - Symposium der anderen Art

Ausstellung - „Ausrasten“ - Wer nicht hören kann, soll fühlen!“

Rahmenprogramm:

Performance, Theater, Musik, Tanz, Hörspiel, Diskussion

 

Sa, 6.7. - Performance + Konzerte – Flamenco, Schattentheater

Forschung über Philosophie + Praxis des Ausrastens am Beispiel Flamenco

Flamenco-Ensemble Al Aire / Tanz - Maryem Torres (Spanien)

Schattenspiel - „Absurdeon“ (Frankreich)

Performance- Orakel von „wa.ge.neue.we.ge“

 

So, 7.7. Eröffnung durch LR Dr. Beate Palfrader

17h - NACHMITTAGSBRUNCH mit offener Diskussion-zum Thema „wer nicht hören kann, soll fühlen – das erschreckende Fehlen der kollektiven Empathie!“

19h - Live-Hörspiel - „Märzengrund“ von Felix Mitterer

szenische Lesung mit Musik von Maria Ma

 

September

Treibhaus - Innsbruck

Konzert + Performance

„Ausrasten“ - Al Aire–Flamenco group + wage.neue.wege

 

Oktober

Kulturbäckerei – Monatsausstellung - „AusRasten- freak out-come down“

mit Rahmenprogramm:

Eröffnung - Konzert – Simon Handle + sleepless (Wien)

Interaktive Performance – AusRasten - Absurdeon (Frankreich)

 

November

Schwaz - Galerie Unterlechner

Ausstellung - „Ausrasten – Helfer in der Not“ - Wildwuchs-Mitglieder + Rainer Schiestl

Mit Performance – Ursula Beiler + wa.ge.neue.we.ge

 

Dezember

Kufstein - Galerie Kubus

“Ausrasten”-Ausstellung + Wildwuchs-Aktion

 

KünstlerInnen:

Ype Limburg / Ursula Beiler / James Clay /Reiner Schiestl / Walter Meissl / Maria Vill / Alois Schild / Werner Richter / Gerlinde Richter Lichtblau /Barabara Fuchs /Atie Mozafary / Daphna Weinstein / Laurin Lucke / Maria Ma / Felix Mitterer / Al Aire / Street Noise Orchestra / Maryem Torres / Sleepless/ Julia Costa, Fridgebitch and the drain society u.a.